Unterricht wählen

Um die beste Lehrkraft für dich zu finden, gib das Instrument ein, das du lernen möchtest. Du kannst auch zusätzlich eine Stilrichtung wählen.

um dich bei MusikDaheim zurechtzufinden.

Hier sind unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen. Wenn wir etwas Wichtiges vergessen haben oder deine Fragen nicht vollständig beantwortet sind, kannst du hier Kontakt mit uns aufnehmen.

Wie funktioniert MusikDaheim?

Die MD-Session, unser hausinternes Videostreaming-Tool, befindet sich noch in der BETA-Phase. Sollte sie mal nicht auf Anhieb funktionieren, probiere die folgenden Schritte:
  • Zum Einwählen klicke auf den Button SESSION BEGINNEN. Den findest du in deinem Profil unter Buchungen.
  • Wenn du im Vorraum der MD-Session angekommen bist, gib ganz oben deinen Namen ein, sonst kommst du nicht rein. Dann klicke auf den roten Button BETRETEN
Wenn das nicht klappt:
  • Nimm Kontakt mit dem Lehrer/der Lehrerin auf, um sicherzugehen, dass ihr beide online seid. Dafür ist es sinnvoll, wenn du seine/ihre Kontaktdaten vor Beginn der Session parat hast.
  • Überprüfe, ob ihr denselben Link benutzt. Der individuelle Session-Link wird in der Browser-Leiste angezeigt.
 

MD-Session ist das integrierte Videostreaming-Tool von MusikDaheim. Es kostet nichts und ist für Musikunterricht optimiert. Da die MD-Session keine Hallunterdrückung eingebaut hat, solltest du Kopfhörer benutzten.

Als Lehrkraft erreichst uns am Besten unter hallo@musikdaheim.live oder unter 0211-97533616. Darüber hinaus kannst du unser Kontaktformular nutzen.

Wenn du uns als Schüler kontaktieren möchtest, dann gerne unter musik@musikdaheim.live  

Ich suche Unterricht - Kennenlernen und Kontakt

Ja, das gibt es. Wir wissen, wie wichtig die Absprache vor der ersten Stunde ist. Du kannst deine ausgewählte Lehrkraft direkt per E-Mail kontaktieren, um sie kennenzulernen und Details für den Unterricht abzustimmen. In ihrem Profil und ihren Angeboten findest du in der Nähe des Profilbilds einen Button „Nimm mit … Kontakt auf“
Über diesen Button erhältst du eine Kontaktmöglichkeit mit der Lehrkraft. Alternativ kannst du dich unter musik@musikdaheim.live an unser Service-Team wenden. Dann kümmern wir uns drum.

Du erreichst uns unter musik@musikdaheim.live  

Ja. Im persönlichen Profil der Lehrer:innen gibt es einen Button, über den du seine/ihre E-Mail-Adresse abrufen kannst.

In deinem Wunschangebot findest du unter dem Profilbild der Lehrkraft einen Button „Nimm Kontakt auf“. Darüber kannst du dich direkt an die Lehrkraft wenden. Sollte etwas nicht klappen, kannst du dich auch jederzeit an uns wenden. Dann kümmern wir uns darum: musik@musikdaheim.live 

Ich suche Unterricht - Buchungen und Unterricht

Wir empfehlen dir unseren Partner www.wayofmusic.de. Bei ihm kannst du ein Instrument mieten und bei Bedarf später kaufen. Darüber hinaus kannst du deine:n Musiklehrer:in um eine Empfehlung bitten oder unseren Kundenservice unter musik@musikdaheim.live anfragen. 

Mit der Freitextsuche kannst du dein Instrument suchen, wenn du es nicht im Filter findest. Solltest du dann kein Angebot finden, haben wir dein Wunschinstrument noch nicht im Angebot. In diesem Fall machen wir uns gerne auf die Suche nach einer geeigneten Lehrkraft. Teile uns deinen Wunsch einfach unter musik@musikdaheim.live mit und wir finden jemand für dich.  

Wenn deine Wunschzeit im Kalender nicht buchbar ist, wende dich bitte direkt an die Lehrkraft oder an unser Service-Team (musik@musikdaheim.live). Fragen kostet nichts. Du kannst mit der Lehrkraft einen individuellen Termin vereinbaren. Sie stellt diesen dann in den Kalender, damit du ihn buchen kannst. 

Unser Service ist kostenlos für dich. Du zahlst nur den jeweils angegebenen Preis für die gebuchten Sessions direkt an deine:n Musiklehrer:in.

Nach der Buchung eines Termins erhältst du eine Bestätigungsmail mit folgendem Inhalt: 

  • Angaben zur Buchung 
  • Datum und Uhrzeit deiner Session
  • Link zur Rechnung  
  • Anhang für Kalendereintrag 

Gerade vor der allerersten Buchung empfehlen wir, einmal mit deiner Lehrkraft die Kontaktdaten auszutauschen, falls noch nicht geschehen. So könnt ihr euch direkt abstimmen, falls etwas Unvorhergesehenes dazwischenkommt.  

Manchmal muss eine Buchung wieder storniert werden. Das ist ganz einfach: 

  • Öffne “Buchungen” in deinem Profil  
  • Klicke auf „Stornieren“ bei der betroffenen Buchung 
  • Fertig 

Im Anschluss erhältst du eine Stornierungsbestätigung per Mail. 

Wenn du bis 24 Stunden vor Beginn der gebuchten Session stornierst, bekommst du den vollen Kaufpreis zurück. Solltest du jedoch innerhalb von 24 Stunden vor Beginn der Session stornieren, erhältst du leider keine Rückerstattung des Unterrichtspreises. 

Im Anhang der Bestätigungsmail für deine Buchung erhältst du eine kleine Termindatei. Diese kannst du öffnen und in deinem Kalender speichern. Er enthält auch den Link zu deinem Online-Unterricht.  

Du findest den Link zu deiner gebuchten Online-Musikstunde:

  • In deinem Profil unter „Buchungen“ 
  • In dem Kalendereintrag aus deiner Bestätigungsmail 

Das hängt von den Anbieter:innen ab. In jedem Angebot findest du Informationen darüber, ob der Unterricht online oder als Präsenzunterricht angeboten wird. Wir empfehlen dir, Details mit den Anbieter:innen direkt abzustimmen. 

Ich gebe Unterricht - Bezahlung und Rechnung

Wir brauchen deine Bankverbindung für verschiedene Transaktionen:

  1. Wenn dein:e Schüler:in per Kreditkarte oder Wallet bezahlt, wird das Geld vom Bezahldienstleister Stripe eingezogen und an dich weitergeleitet. Wir brauchen also deine Kontodaten, damit das Geld auch bei dir landet.
  2. Für die Buchung auf Rechnung brauchen die Schüler:innen deine Bankverbindung, damit sie wissen, auf welches Konto sie überweisen sollen.
  3. Wenn du von MusikDaheim Zahlungen erhältst, z.B. für bestimmte Sonderangebote oder Marketingaktionen, brauchen wir deine Bankverbindung, damit wir wissen, wohin wir überweisen sollen.

Deine Bankverbindung ist sicher in deinem Profil gespeichert. Sie ist nach außen nicht sichtbar und taucht nur auf deinen Rechnungen auf.

Bei jeder Buchung wird eine Rechnung in deinem Namen ausgestellt. Auf dieser Rechnung muss deine Steuernummer aufgeführt sein, damit sie rechtskräftig ist. Wir brauchen die Steuernummer also nur, um sie in deine Rechnungen zu kopieren. Für dritte ist sie nicht sichtbar. Sie taucht nur auf deinen Rechnungen auf.

Grundsätzlich gilt:

Du kannst kostenlos dein persönliches Profil und beliebig viele Angebote anlegen und verwalten. Erst wenn wir dir eine:n Schüler:in vermittelt haben, erheben wir eine einmalige Gebühr von 39,90€ (inkl. 19% UST).

Sollten deine Schüler:innen mit Kreditkarte oder Wallet bezahlen, berechnet dir der Bezahldienstleister Stripe 1,4% des Nettoumsatzes sowie 0,15€ pro Transaktion. Diese Gebühren werden direkt vom Rechnungsbetrag einbehalten.

Von Zeit zu Zeit gibt es Aktionsangebote, über die wir gesondert informieren.

MusikDaheim stellt dir für Buchungen auf MusikDaheim.live automatisch eine Rechnung in deinem Namen aus. Damit wir den richtigen Steuersatz in deinem Angebot und auf deinen Rechnungen ausweisen können, ist es wichtig, deinen Steuerstatus korrekt zu hinterlegen.

Wir sind keine Steuerberater und können dir nicht sagen, wie du versteuern musst. Das geht aus deiner Veranlagung beim Finanzamt hervor. Hier kann dir das Finanzamt oder dein:e Steuerberater:in weiterhelfen.

Schüler:innen haben zwei Möglichkeiten, dich für deinen Unterricht zu bezahlen:  

  • auf Rechnung 
  • per Kreditkarte 

In jedem Fall erhält dein:e Schüler:in eine Rechnung.   

Bei Zahlung per Rechnung kannst du in deinem Profil hinterlegen, wie die Bezahlung getätigt werden soll (Banküberweisung, bar, Paypal o.Ä.). Bei Zahlung per Kreditkarte wird der Betrag direkt von unserem Bezahldienstleister Stripe eingezogen und von MusikDaheim an dich weitergeleitet. Hierfür behält Stripe Gebühren ein, die direkt vom Betrag abgezogen werden (1,4% des Nettowerts + 0,15€ pro Transaktion).

Auf unserem Marktplatz verkaufst du deine Produkte und Dienstleistungen direkt an deine Schüler:innen. Wir stellen dafür in deinem Namen eine Rechnung aus, die du – so, wie sie ist – für deine Buchhaltung nutzen kannst. Du findest die Rechnungen jederzeit in deinem Profil unter “Rechnungen”. Damit wir die Rechnung in deinem Namen ausstellen können und alles in deinem Sinne automatisch und korrekt dokumentiert wird, muss deine Steuernummer und Bankverbindung in deinem Profil hinterlegt sein.

Die Steuernummer ist eine Pflichtangabe auf der Rechnung.

Die Bankverbindung ist wichtig, damit das Geld auch bei dir ankommt.

Ich gebe Unterricht - Angebote und Verfügbarkeit

Für jedes Angebot musst du ein gelistetes Instrument auswählen, damit wir es richtig über die Suche ausspielen können. Wir haben immer die aktuellen Instrumente hinterlegt und freuen uns, mit deinem Angebot mitwachsen zu können.

Wenn dein Instrument nicht in der Auswahl ist, legen wir es gerne für dich an. Bitte schreibe uns eine Mail an hallo@musikdaheim.live, damit wir deinen Wunsch prüfen können. Bei der Bezeichnung solltest du darauf achten, Begriffe zu wählen, die von deinen Schüler:innen gesucht werden. Am Ende müssen sie dein Angebot finden.

Schüler:innen auf der Suche nach einer geeigneten Lehrkraft prüfen die Verfügbarkeiten, bevor sie eine Entscheidung treffen. Damit du nicht regelmäßig deine Verfügbarkeiten anpassen musst, empfehlen wir dir, möglichst viele Termine einzustellen, um keine potenziellen Schüler zu verlieren. Sollte es doch zu Verschiebungen oder Überlappungen kommen, kannst du sie selbstverständlich mit deinen Schüler:innen abstimmen und deinen Kalender entsprechend bearbeiten.

MusikDaheim unterscheidet sich dadurch von anderen Plattformen, dass du kostenlos beliebig viele Angebote für Musikunterricht anlegen kannst. Dadurch kommen deine vielfältigen Schwerpunkte besser zur Geltung und die Schüler:innen finden schneller, was sie suchen. Außerdem ist dadurch eine genaue Buchung des Angebots möglich. In deinem Profil kannst du dich allgemein vorstellen und über deinen künstlerischen Werdegang informieren. In den Einzelangeboten wiederum kannst du genau definieren, wie dein Unterricht aussieht und an wen sich das Angebot richtet.

Wir empfehlen dir, möglichst viele Angebote für verschiedene Zielgruppen einzustellen. Das erleichtert die Suche und stärkt deine Präsenz.
Beispiel: Du unterrichtest Konzertgitarre und Westerngitarre für Anfänger:innen und Forstgeschrittene, wobei du speziell für Anfänger:innen besondere pädagogische Ansätze verfolgst. Daraus ergeben sich vier verschiedene Angebote:

  • Konzertgitarre für Anfänger
  • Konzertgitarre für Fortgeschrittene
  • Westerngitarre für Anfänger
  • Westerngitarre für Fortgeschrittene

Indem du vier verschiedene Angebote veröffentlichst, können dich potenzielle Schüler:innen viel besser finden und buchen.

Auf MusikDaheim kannst du Online-Musikunterricht anbieten. Hierfür benötigst du ein Videostreaming-Tool. Wir haben mit der “MD-Session” ein eigenes Tool entwickelt, das du kostenlos nutzen kannst. Wenn du lieber ein anderes Tool nutzen möchtest, geht das natürlich auch.

  • MD-Session: Für 1:1-Unterrichstformate kannst du unser hauseigenes Tool „MD-Session“ nutzen. Wenn du es in deinem Profil anklickst, wird es für deinen Online-Unterricht aktiviert. D.h in deinem Profil findest du unter „Buchungen“ (und dein:e Schüler:innen auch) einen Link zum virtuellen Probenraum. Damit könnt ihr beide zur gebuchten Zeit den Unterricht beginnen.
  • Anderes Tool: In deinem Profil kannst du aber auch ein anderes Tool hinterlegen, indem du deinen persönlichen Link dort einträgst. Dann wird in den Buchungen dieser Link angezeigt. Ein Klick darauf bringt euch in denselben virtuellen Probenraum. Das funktioniert am besten mit Videostreaming-Tools, für die du einen festen persönlichen Link hast (z.B. ZOOM, Whereby). Bei anderen Tools müsstest du deinen Schüler:innen andere Kontaktdaten übermitteln, wie z.B. deine Handynummer (für WhatsApp oder Ähnliches) oder deinen Usernamen (für Skype oder Ähnliches).

Bitte prüfe in deinem Profil, welches Tool du aktiviert hast. Du kannst diese Einstellungen natürlich jederzeit ändern. Dafür gehst du in deinem MusikDaheim-Profil in die Angebote und klickst dann auf das Bearbeiten-Symbol unten links neben dem Papierkorb.

Du kannst für jedes einzelne Angebot kannst du angeben, wo deine Session stattfinden soll. Wenn du Präsenz-Unterricht auswählst, wird standardmäßig der Ort angezeigt, den du in deinem Profil als Meldeadresse hinterlegt hast. Wenn du für dieses Angebot einen anderen Ort angeben möchtest, gibt es dafür eine Extra-Option.

Melde dich in deinem Profil an und klicke auf „Verfügbarkeit“. Dort kannst du einen regelmäßigen Termin hinzufügen. Speicher den neuen Termin und er taucht sofort in allen deinen Angeboten auf. Jetzt kann die Schüler:in direkt zu dieser neuen Zeit eine Session bei dir buchen. Wenn du diesen Termin nur einmalig anbieten möchtest, solltest du ihn auf demselben Weg gleich wieder löschen, sobald die Buchungsbestätigung bei dir eingegangen ist. Der vereinbarte Termin bleibt dann trotzdem bestehen.

Du kannst für jedes einzelne Angebot kannst du angeben, wo deine Session stattfinden soll. Wenn du Online-Unterricht auswählst, hast du zwei Optionen:

  • MD-Session, das ist das integrierte Videostreaming-Tool von MusikDaheim.
  • Alternatives Videostreaming-Tool. Wenn du das anklickst, öffnet sich ein Textfeld, wo du den personalisierten Link zu deinem Lieblings-Videoraum hinterlegen kannst.

Wenn du hier deinen persönlichen Link ablegst, könnt ihr euch für den Unterricht direkt über den Button einloggen, der in deinem Profil unter Buchungen angezeigt wird.

ACHTUNG: Diese Option funktioniert nur für Tools wie Zoom oder Whereby.

Für andere Videostreaming-Tools (WhatsApp, Skype, Signal, Telegram und ähnliche) ist es sinnvoll, MD-Session anzuklicken und dich mit deinen Schüler:innen per Mail oder Telefon über die genauen Einwahldaten zu verständigen.

Mit jeder Bestätigungsmail für Buchungen bekommst du einen kleinen Kalendereintrag im Anhang geschickt. Den kannst du öffnen und in deinem Kalender speichern. Das funktioniert mit den üblichen Kalendern. Solltest du eine Kalendersoftware nutzen, bei der es nicht direkt funktioniert, melde dich bitte bei uns, damit wir dem Thema auf den Grund gehen können (musik@musikdaheim.live). Darüber hinaus findest du jederzeit eine Übersicht deiner Buchungen in deinem Profil unter „Buchungen“. 

Melde dich in deinem Profil an und klicke auf „Verfügbarkeit“. Hier kannst du die Zeiten eintragen, zu denen du regelmäßig verfügbar bist. Diese können dann in deinen Unterrichtsangeboten direkt gebucht werden. Außerdem kannst du hier Ausnahmen hinzufügen.